Erlebnispädagogin/Erlebnispädagoge und Prozessgestalter/in

Die Ausbildung zur/zum Erlebnispädagogin/Erlebnispädagogen und Prozessgestalter/in bietet eine fundierte, praxisnahe Qualifikation in klassischen erlebnispädagogischen Lernfeldern, die von uns seit nunmehr über 15 Jahren mit unterschiedlichsten Gruppen in der Praxis angewandt und weiterentwickelt werden. Unsere Zielgruppe sind im Wesentlichen Menschen aus pädagogischen Arbeitsfeldern (LehrerInnen, Sozialpädagoginnen/en, Sozialarbeiter/innen, Erzieher/innen, Personen aus der Kinder-, Jugend-, und Vereinsarbeit, aus den Bereichen Personal- und Managementtraining) und solche die grundsätzliches Interesse an der Arbeit mit unterschiedlichsten Gruppen in erlebnispädagogischen Arbeitsfeldern haben. Im Anschluss an Ihre Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, Ihr erworbenes Wissen und Können direkt über eine Tätigkeit als Erlebnispädagogin/Erlebnispädagoge bei Jürgen Mall TSB und der ursprung Training & Erlebnispädagogik GmbH umzusetzen.

Wir bieten Ihnen die persönliche und fachtechnische Qualifikation in folgenden erlebnispädagogischen Lern- und Handlungsfeldern: Moderation, Methodik und Didaktik, Mobile Seilaufbauten, Floßbau und Floßfahrt, Bogenschießen, Hochseilgarten, Kooperations- und Initiativübungen, Orientierungstouren im Mittelgebirge, Kanadiertouren (ruhiges und leichtes Fließgewässer), Felsklettern (Mittelgebirge, Sportklettern), GPS und Geocaching.

Die Kenntnisse und Fertigkeiten werden auf der Grundlage eines erlebnispädagogischen Konzeptes vermittelt und befähigen Sie im Anschluss an die Ausbildung erlebnispädagogische Prozesse mit unterschiedlichsten Gruppen verantwortlich zu initiieren und zu begleiten.

Die Ausbildung Erlebnispädagogin/Erlebnispädagoge und Prozessgestalter/in ist in acht Blockveranstaltungen zu je drei Tagen gegliedert. Sie absolvieren die Ausbildung innerhalb eines Jahres.

Unsere erlebnispädagogische Ausbildung findet im Raum Freiburg statt. Die Veranstaltungsorte der einzelnen Blöcke sind in Breisach-Oberrimsingen, im Schwarzwald, den Vogesen und im Dreiländereck. 

Die Ausbildung Erlebnispädagogin/Erlebnispädagoge und Prozessgestalter/in findet in Zusammenarbeit mit der Firma Jürgen Mall Training - Seminare - Coaching - Weiterbildung - Event statt und wird von Jürgen Mall und Torsten Schütz gemeinsam durchgeführt.

Termine und Inhalte:

  • Block 1: 16.-18.06.2017: Grundlagen der Erlebnispädagogik I: Teamdynamik, Teamspiele und -übungen, Seil- und Sicherungstechnik Hochseilgarten I      
  • Block 2: 21.-23.07.2017: Erlebnispädagogik am Naturfels: Aufbau und Durchführung von Top-Rope Kletterstellen, Klettersteig und  Abseilstellen. Rettungsszenarien am Fels   
  • Block 3: 15.-17.09.2017: Erlebnispädagogik auf dem Wasser: Floßbau, Floßfahrt, Grundlagen Kanadier (Steuerschläge, Rettung/Bergung, Strömungslehre). Durchführung von Kanadiertouren
  • Block 4: 20.-22.10.2017: Grundlagen der Erlebnispädagogik II: Leitungskompetenz, Moderation, Reflexion, Kommunikationstraining
  • Block 5: 16.-18.02.2018: Erlebnispädagogik im Mittelgebirge: Trekking. Tourenplanung, Führung im Gelände, Wintertour mit Biwak
  • Block 6: 23.-25.03.2018: Hochseilgarten II: Fortgeschrittene Seil- und Sicherungstechnik, Durchführung Rettungsszenario, Bogenschießen
  • Block 7: 18.-20.05.2018:  Mobile Seilaufbauten. Erlebnispädagogische Settings bei Seilbrückenbau, Baumklettern, Kistenklettern und Niedrigseilparcour
  • Block 8: 08. -10.06.2018: Prüfung und Zertifizierung zur/zum Erlebnispädagogin/Erlebnispädagogen und Prozessgestalter/in
  • optional und extra buchbarer Block: 20.-22.04.2018: Selbsterfahrung und Persönlichkeitswentwicklung über das Medium Fallschirmsprung - Tandemfallschirmsprung

Veranstaltungsorte: Freiburg, Breisach - Oberrimsingen, Schwarzwald, Vogesen, Dreiländereck

Nächster Termin:

Beginn von Kurs X: 16. bis 18. Juno 2017

Mehr Infos und Anmeldung